Ausbildung der Helfer vor Ort

Ausbildung der Helfer vor Ort

Übergreifende Kooperationsausbildung

Am 24.05.2017 fand der monatliche Helfer vor Ort-Ausbildungsabend wieder im Rahmen der Ausbildungskooperation mit den Helfer vor Ort-Gruppen der Feuerwehren Margetshöchheim, Veitshöchheim und Zell am Main statt.
Thema des Abends war das sogenannte Traumamanagement, dies sind die richtigen Erstmaßnahmen bei schwer verletzten Personen z.B. nach Unfällen. Referent war Herr Jörg Holländer von der BRK Berufsfachschule für Notfallsanitäter/-innen Würzburg, der uns auf sehr anschauliche Art für verschiedene Einsatzszenarien die richtigen und effektiven Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes näher brachte. Dafür an dieser Stelle nochmals vielen Dank!
Das Erlernte werden wir nun in weiteren internen praktischen Trainings festigen, um den Patienten die bestmögliche Behandlung durch die Helfer vor Ort ihrer Feuerwehr zu ermöglichen.

Freiw. Feuerwehr Veitshöchheim, MH
März 2017

  • Die schonende Abnahme eines Motorradhelmes