Kombifahrzeug – Florian Veitshöchheim 80/1 – außer Dienst

Das Kombifahrzeug, Florian Veitshöchheim 80/1, diente uns zum Transport von größeren Mengen Material zu Einsatzstellen. Beispielsweise kam das Fahrzeug bei Ölspuren zum Transport des Ölbindemittels zum Einsatz. Bei Wasserschäden wurden die Wassersauger mit Zubehör zur Einsatzstelle gebracht.
Eine weitere wichtige Verwendung für das Fahrzeug war der Einsatz als Zugfahrzeug für das Schlauchboot samt dazugehörendem Material bei Einsätzen auf dem Main.
Das Fahrzeug wurde am 10.03.2010 durch das neue Kleinalarmfahrzeug (KLAF, 65/1) ersetzt.

Technische Daten und Ausrüstung
Technische Daten und Ausrüstung:
Funkrufname
:
Florian Veitshöchheim 80/1
Technische Daten und Ausrüstung:
Fahrzeugart
:
Kombifahrzeug
Technische Daten und Ausrüstung:
Einsatzzweck
:
Transport von Einsatzmaterial, Zugfahrzeug für Rettungsboot
Technische Daten und Ausrüstung:
Besatzung
:
1 / 4
Technische Daten und Ausrüstung:
Hersteller, Typ
:
VW Transporter Pritsche/Plane
Technische Daten und Ausrüstung:
Aufbau
:
Selbstausbau FF Veitshöchheim
Technische Daten und Ausrüstung:
Baujahr
:
1991
Technische Daten und Ausrüstung:
Motorleistung
:
62kW / 84 PS
Technische Daten und Ausrüstung:
zulässiges Gesamtgewicht
:
2,515 t
Technische Daten und Ausrüstung:
Einsatzzeit
:
1991 – 2010
Technische Daten und Ausrüstung:
Ausstattung (auszugsweise)
:
feste Beladung

  • Pulverlöscher 12kg
  • 50kg Ölbindemittel
  • Besen, Schaufeln
  • Hinweisschilder „Ölspur“
  • Warnleuchten

Beladung nach Bedarf

  • weiteres Ölbindemittel
  • Absperrmaterial
  • Wassersauger mit Zubehör