Schlauchwagen SW 1000 – Florian Veitshöchheim 57/1

Der Schlauchwagen SW1000, Florian Veitshöchheim 87/1, wurde vom Landkreis Würzburg bei uns stationiert. Er wird zur Wasserförderung über lange Wegstrecken eingesetzt. Dazu verfügt der Schlauchwagen über eine Beladung mit 1.160m B-Schläuchen, 3.000 Liter fassendem Faltbehälter und weiterem Material zur Wasserförderung.
Der Schlauchwagen wird im ganzen Landkreis Würzburg eingesetzt, wenn Löschwasser über eine weite Strecke zur Einsatzstelle gefördert werden muß.
Im Zuge der der Funkrufnamenänderung zur Einführung vom Digitalfunk wurde der Rufname von 87/1 auf 57/1 geändert.

Technische Daten und Ausrüstung
Technische Daten und Ausrüstung:
Funkrufname
:
Florian Veitshöchheim 57/1
Technische Daten und Ausrüstung:
Fahrzeugart
:
Schlauchwagen SW 1000
Technische Daten und Ausrüstung:
Einsatzzweck
:
Wasserförderung über lange Wegstrecken
Technische Daten und Ausrüstung:
Besatzung
:
1 / 1
Technische Daten und Ausrüstung:
Hersteller, Typ
:
Mercedes-Benz L 508 DG
Technische Daten und Ausrüstung:
Aufbau
:
Albert Ziegler GmbH Giengen/Brenz
Technische Daten und Ausrüstung:
Baujahr
:
1981
Technische Daten und Ausrüstung:
Motorleistung
:
63kW / 85PS
Technische Daten und Ausrüstung:
zulässiges Gesamtgewicht
:
5 t
Technische Daten und Ausrüstung:
Ausstattung (auszugsweise)
:

Kommunikation

  • TETRA-Digitalfunk
    Fahrzeug + Handfunkgeräte

Wasserförderung

  • 1.000m B-Schläuche in Buchten
  • 160m B-Schläuche gerollt
  • 120m C-Schläuche
  • Faltbehälter 3m³

sonstige Beladung

  • Motorkettensäge
  • Schlauchbrücken